Arnold Odermatt, Urs Odermatt (ed.)

Im Dienst - En service - On Duty - Re-edit, 2nd printrun


€ 65,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Mit Karambolage, seinem fotografischen Tagebuch zu den zahlreichen Verkehrsunfällen, die seinen Berufsalltag im Schweizer Kanton Nidwalden fast ein halbes Jahrhundert lang begleitet haben, ist der Polizist und Fotograf Arnold Odermatt belehrte sie mit seiner Kamera eines besseren. Er hat seine Kollegen zum Friseur geschickt und dann die Abenteuer ihres Berufsalltags, die Fahrzeuge mit Blaulicht und die Macht der Amtswaffen arrangiert und inszeniert.
So entstand Werbung im besten Sinne, die stolz zeigt, wer man ist und was man hat. Im Dienst ist ein eindrückliches Dokument einer untergegangenen Zeit, die dennoch vertraut erscheint. Der Band enthält Bilder in fernen Farben, die uns aus der Vergangenheit grüßen wie die Gerüche unserer Kindheit." (publisher's note)

Über den Fotografen:
Arnold Odermatt wurde 1925 im Kanton Nidwalden in der Schweiz geboren. Von 1948 bis 1990 war er dort Polizist. Seine Fotografien wurden 2001 auf der Biennale in Venedig und später am Art Institute in Chicago und im Museum Winterthur gezeigt. Sein Werk wird seit 1993 von seinem Sohn, dem Film und Theaterregisseur Urs Odermatt, publiziert.

Weitere Publikationen von Arnold Odermatt:
'Meine Welt. Fotografien / Photographs 1939-1993' (2001)
'Karambolage' (2003)
'Meine Welt. Fotografien / Photographs 1939-1993' (Re-edit 2006, anderes Format)
'Im Dienst (On Duty - En Service - Im Dienst)' (1st ed., 2007)
'In zivil - Hors srevice - Off Duty' (1st ed., 2010)
'In zivil - Hors service - Off Duty' (Re-edit 2014, anderes Cover)
'Feierabend - Aprés le boulot - After work' (2016)
'Ein gutes Bild muss scharf sein' (2017)