Jeff Wall

Photographs. German Ed.


€ 19,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Dier Katalog-Band 'Jeff Wall: Photographs' ist ein theoretisch fundierter Band, der der Vielschichtigkeit von Walls Kunst gerecht wird. Mehr noch: es ist ein Buch, das über Jeff Wall hinaus für eine Diskussion der Fotografie seit den späten 70er Jahren relevant ist.

Peter Bürger arbeitet in seinem Beitrag Walls Verhältnis zu den Diskussionen um das Ende versus einer Rehabilitation avantgardistischer Kunstpraktiken heraus. Homay King thematisiert Walls Beziehung zur Filmtheorie. Achim Hochdörfer beschreibt Walls Verhältnis zur Fotografie-Diskussion in den späten 70er Jahren in Zusammenhang mit ihren ideologischen Grabenkämpfen und Polemiken. Kaja Silverman schreibt über Phänomene des Sichtbaren und Unsichtbaren in der Fotografie. Gregor Stemmrich setzt Walls Kunst in Beziehung zum kanadischen Konzeptualismus. Tom Holert analysiert Walls Beschäftigung mit populären Bildcodes und einer zeitgenössischen Ikonographie. Fred Orton thematisiert, ausgehend vom Bild 'A Ventriloquist at a Birthday Party' Fragen von 'Verlebendigung' contra 'Tod' des Dargestellten." (publisher's note)