Greg Girard, Leo Rubinfien (introduction), William Gibson (foreword)

Phantom Shanghai - SOLD OUT!


€ 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

'At the time of writing, I freely confess, I know little more about Shanghai than these images. They came upon me, as it were, in the night, unexpectedly. I know, and knew instantly, that I will never forget' (from the foreword by William Gibson)

"These are photographs of the Shanghai that will not survive the vision the city as for itself. That these homes, shops, lanes and buildings survived as long as they did, and in the way that they did, is by accident rather than design. Whatever the utility of this partial and very subjective record, my intentions, as much as I understand them, have little to do with architecture or preservation. I'm not an historian or an architectural photographer.
But I do want to make photographs that show what a place, this place, looks like when its used in this way. Here is Shanghais lived-in-ness, the vanishing evidence of the hard flow of time through this city" (Greg GIRARD)

"As Shanghai modernizes, buildings and neighbourhoods that were once preserved by accident are now being purposefully demolished.
Since 1998, Greg Girard has been photographing the effect this transformation has had on buildings, shops, homes, neighbourhoods and inhabitants of China's largest city."
'Phantom Shanghai' is the result: a spectacular photographic journey through the Shanghai that is unlikely to survive its vision of urban development." (publisher's note)

"Während ich diese Zeilen schreibe, kenne ich wenig mehr von Shanghai als diese Bilder. Sie kamen unerwartet auf mich zu, aber ich weiß und wusste sofort, dass ich nie vergessen werde "(a.d. Vorwort von William Gibson)

"Dies sind Fotos von Shanghai, die die Vision der Stadt nicht überleben werden, denn diese Häuser, Geschäfte, Gassen und Gebäude überlebten, solange sie es taten, und in der Art, wie sie es taten weniger durch städte-planerische Absicht, sondern eher durch ein Versehen.
Was auch immer der Nutzen dieser partiellen und sehr subjektiven Aufzeichnung ist, meine Absichten, insoweit ich sie verstehe, haben wenig mit Architektur oder Bewahrung zu tun, denn ich bin kein Historiker oder Architekturfotograf.
Aber ich möchte Fotos machen, die zeigen, wie ein Ort, dieser Ort, aussieht, wenn es auf diese Weise verwendet wird. Hier ist Shanghai lebendig; die Bilder sind der verschwindende Beweis für den harten Fluss der Zeit durch diese Stadt."( Greg GIRARD)

"Während der Modernisierung Shanghais werden Gebäude und Nachbarschaften, die einst durch Zufall bewahrt wurden, zielgerichtet abgerissen. Seit 1998 fotografiert Greg Girard die Auswirkungen dieser Transformation auf Gebäude, Geschäfte, Häuser, Viertel und Bewohner der größten Stadt Chinas.
'Phantom Shanghai' ist das Resultat; eine spektakuläre fotografische Reise durch das Shanghai, das dessen Vision der Stadtentwicklung kaum überstehen wird." (Anmerkung des Herausgebers)