Wiktoria Wojciechowska

Short Flashes - MY LAST COPY!


€ 54,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"During her time in North East China, Oskar Barnack Newcomer award winner Wiktoria WOJCIECHOWSKA photographed intrepid, rain drenched cyclists as they fleetingly passed her by during the typhoon season.
Although in China WOJCIECHOWSKA had found an unexpected sense of home, she also found it eternally difficult to connect with people.
Influenced by the words of Polish novelist Wiesław MYśLIWSKI, WOJCIECHOWSKA set out to capture a physical reference to the human faces that sped past her, using a flash on her camera.
The result is a collection of photographs that are initially exciting, vibrant and seemingly playful, but infact embody a melancholic metaphor for a wistful sense of place.
The work exists as a typological document and, as WOJCIECHOWSKA describes, a collection of faces for memory, building ‘a new family album to remember the people she never knew’." (...) 'Short Flashes' has won a number of awards including the Humanity Photo Award, International Photography Awards, Young Talents La Quatrieme Image, and Oskar Barnack Newcomer Award 2015." (publisher's note)

Nominated for the Arles Author Book Award 2016 and the Deutsche Börse Award 2017

"There are infinitely many of these faces I carry inside myself. Conceived in short flashes. I don’t know whose, where, or when. I know nothing about them. But they live in me. Thoughtfulness, gazes, sorrows, pallor, grimaces, bitterness - they live in me, detained like on photographies." (Wiesław MYśLIWSKI, A Treatise on Shelling Beans, 2006)

Reviews:
"To create a highly amusing and deeply resonant series of photographs of rain-drenched travellers is surely no mean feat, but Short Flashes pulls it off with care and aplomb." (Belle Hutton, AnOther Magazine, www.anothermag.com)

"They are an allegory of the hardships of daily commuting, giving the individual a face and dignity in the crowd, and thanks to the sometimes colorful raincapes, they also have something whimsical." (Spiegel Online, Christoph Stockburger (translated form German), www.spiegel.de)

"Each snapshot is consistent, highlighting a despondent, drenched commuter hilariously wearing a brilliantly bright poncho to shelter from the rain. When described, a series of photos of people travelling to and from work in terrible weather could appear dull, but Wiktoria’s photographic ability and beaming flash makes them appear otherworldly." (It's Nice That, Lucy Bourton, www.itsnicethat.com)

"The cyclist’s faces are crisp and distinct, contrasting with the gestural blur of their turquoise, purple and yellow coats. The effect is at once quirky and almost painterly, combining clarity and confusion." (Laura Malonee, Wired.com, www.wired.com)

Feature on The Guardian: http://www.theguardian.com/artanddesign/gallery/2016/may/06/wiktoria-wojciechowska-short-flashes-china

Feature on FTWeekend: http://www.ft.com/cms/s/0/df3ff8de-e582-11e5-a09b-1f8b0d268c39.html#axzz42cGPa93g

Interview on Fotografia Magazine: http://fotografiamagazine.com/short-flashes-wiktoria-wojciechowska/

"Während ihrer Zeit in Nordost-China fotografierte die mit dem Oskar-Barnack-Newcomer-Preist ausgezeichnete Fotografin Wiktoria WOJCIECHOWSKA unerschrockene, regengepeitschte Radfahrer während der Taifunsaison.
Obwohl sie in China WOJCIECHOWSKA ein unerwartetes Gefühl von Zuhause-Sein gefunden hatte, fand sie es dennoch lange schwierig, mit Menschen in Kontakt zu treten.
Beeinflusst von den Worten des polnischen Schriftstellers Wiesław MYśLIWSKI, versuchte WOJCIECHOWSKA mit der aufblitzenden Kamera physisch von den menschlichen Gesichtern, die an ihr vorbeifuhren, Besitz zu nehmen.
Das Ergebnis ist eine Sammlung von Fotografien, die anfangs spannend, lebendig und scheinbar verspielt sind, aber tatsächlich eine melancholische Metapher für ein wehmütiges Daseinsgefühl verkörpern.
Die Arbeit existiert als typologisches Dokument und, wie WOJCIECHOWSKA es beschreibt, als 'eine Sammlung von Gesichtern zum Gedächtnis, das Bauen eines neuen Familienalbums, um sich an die Leute zu erinnern, die sie niemals kennengelernt hat." (...)
'Short Flashes' hat eine Reihe von Auszeichnungen gewonnen: den Humanity Photo Award, International Photography Awards, Young Talents La Quatrieme Image und Oskar Barnack Newcomer Award 2015. " (Vermerk)

Nominiert für den Arles Author Book Award 2016 und den Deutsche Börse Award 2017

"Es gibt unendlich viele dieser Gesichter, die ich in mir aufnehme, in kurzen Blitzen, ich weiß nicht, wo oder wann ich nichts von ihnen erfahren habe, aber sie leben in mir, nachdenklich blickende, traurig, blasse Grimassen, Bitterkeit - sie leben in mir, wie auf Fotografien festgehalten. " (Wiesław MYśLIWSKI, in: A Treatise on Shelling Beans (Eine Abhandlung über Schalenbohnen), 2006)

Reviews:
"Um eine sehr amüsante und beeindruckende Reihe von Fotografien von regen-durchnäßten Reisenden zu schaffen, gibt es sicher kein Mittel, außer kurze Blitze mit Sorgfalt." (freie Übersetzung von Belle Hutton, in: Another Magazine, www.anothermag.com)

"Eine Allegorie zur Härte des täglichen Pendelns, die dem Einzelnen ein Gesicht und eine Würde in der Menge zurück gibt, und dank der manchmal bunten Regen-Capes, haben sie auch etwas Wunderliches." (Spiegel Online, Christoph Stockburger, www.spiegel.de)

"Jeder Schnappschuss ist einheitlich und hebt einen verzweifelten, durch-näßten Pendler hervor, der von einem brillant hellen Poncho, der ihn vor Regen schützt, getragen wird. Eine Reihe von Fotos von Leuten, die auf und von der Arbeit in schrecklichem Wetter reisen, könnte manchem stumpf erscheinen, aber Wiktorias fotografische Fähigkeiten und ihr strahlender Blitz macht etwas anderes daraus. " (Lucy BOURTON, in: Its nice, www.itsnicethat.com)

"Die Gesichter des Radfahrers sind knackig und deutlich, im Gegensatz zu der gestischen Unschärfe ihrer türkisfarbenen, violetten und gelben Mäntel. Die Wirkung ist sofort schrullig und fast malerisch, sie verbindet Klarheit und Verwirrung." (Laura Malonee, in: Wired.com, www.wired.com)

Feature in: The Guardian: http://www.theguardian.com/artanddesign/gallery/2016/may/06/wiktoria-wojciechowska-short-flashes-china

Feature auf FTWeekend: http://www.ft.com/cms/s/0/df3ff8de-e582-11e5-a09b-1f8b0d26839.html#axzz42cGPa93g

Interview auf Fotografia Magazine: http://fotografiamagazine.com/short-flashes-wiktoria-wojciechowska/