Ruben Wyttenbach

Strand am Berg - THE CULTURAL SPACE 'HEITERE FAHNE' AT BERN/SWITZERLAND. Ltd. to 400 COPIES! - ONLY TO PRE-ORDER AS BACKLIST ORDER!


€ 47,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"The wonderfully designed book with images by Ruben WYTTENBACH about the cultural space Heitere Fahne outside Bern/Swizerland." (publisher's note)

"Which narrative and documentation form can be found for a project its essential feature is the constant change? It makes it impossible to show a complete overview, to draw a representative map or to record a chronicle.There are individual stories, individual statements and subjective pictures like facets, the respective part to the overall picture. They function as an example, not as outstanding, but as randomly chosen, worn on the surface or flushed to the beach.
The overall picture, the cheerful flag - is it a place, a house or a common idea? The images that emerged within three years, apart from the immediate happening, and the short, paper-written thoughts about the involved vision & disillusion, utopia & reality, joy & despair make this intense attempt to make a collective dream a reality.
The place of origin of the local beer brewery, and later the headquarters of the former Gurtenbrauerei in Wabern near Berne, became a symbol and projection surface for the experiment a joint cultural center ... " (publisher's note)

Ein Fotoband über den in der Nähe von Bern gelegenen Kulturort 'Heitere Fahne'.

"Welche Erzähl- und Dokumentationsform werden einem Projekt gerecht, dessen wesentliches Merkmal die konstante Veränderung ist?
Sie verunmöglicht es, einen alleingültigen Überblick aufzuzeigen, eine repräsentative Karte zu zeichnen oder eine Chronik zu erfassen.
Vielmehr sind einzelne Geschichten, individuelle Statements und subjektive Bilder wie Facetten, die ihren jeweiligen Teil zum Gesamtbild beitragen. Sie funktionieren exemplarisch, also nicht herausragend, sondern wie zufällig ausgewählt, an die Oberfläche getragen oder eben an den Strand gespült.
Das Gesamtbild, die Heitere Fahne - ist sie ein Ort, ein Haus oder eine gemeinsame Idee?
Die innerhalb von drei Jahren entstandenen Bilder abseits des unmittelbaren Geschehens und die kurzen zu Papier gebrachten Gedanken der Beteiligten offenbaren Vision und Desillusion, Utopie und Realität, Freude und Verzweiflung dieses intensiven Versuchs, einen kollektiven Traum Wirklichkeit werden zu lassen.
Das Gasthaus, der Ursprungsort der lokalen Bierbraukunst und später Stammlokal der ehemaligen Gurtenbrauerei in Wabern bei Bern, wurde zum Symbol und zur Projektionsfläche für das Experiment eines gemeinschaftlichen Kulturorts..." (publisher's note)