Kent Klich, Dragana Vujanovic Östlind (ed.), Loiuse Wolthers (ed.), Judith Butler (essay), Mette Sandbye (essay), Raji Sourani (essay), Eyal Weizman (essay), Louise Wolthers (essay), Susan Meiselas (conv

Gaza Works - SHORTLISTED FOR ARLES PHOTOBOOK AWARD 2017! FEW SIGNED COPIES!


€ 44,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Photographer Kent KLICH has depicted life in Gaza since the early 2000s, offering alternative images to short-lived sensationalsim of mass media.
With a profound interest in personal stories and a strong emphasis on collaborative efforts, his work reveals the effects of war and human rights violations on daily life, focusing on subtile forms of resistance to the current occupation of Gaza.

With essays by Judith BUTLER, Mette SANDBYE, Raji SOURANI, Eyal WEIZMAN, and Louise WOLTHERS, as well as a conversation between Kent KLICH and Susan MEISELAS." (publisher's note)

Shortlisted for the Arles 2017 Book Awards!

More books by Kent KLICH:
'Picture Imperfect' (2007)
'Gaza Photoalbum' (2009)

Ein sehr beeindruckender Band zum Konflikt im Gaza-Streifen. Kent KLICH dokumentiert, jenseits jeglicher Sensationsfotografie, in verschiedenen Kapiteln die historische und aktuelle Lage im bis heute umkämpften Terrain. Es werden auch Fotografien aus seinem vergriffenen Band 'Gaza Photo Album' im Kontext abgebildet.
Der Softcover-Band mit tief-schwarzem Buchschnitt wurde zu Recht in die Shortlist des Arles-Book Awards aufgenommen.

"Der Fotograf Kent KLICH setzt seit Anfang der 2000er-Jahre das Leben in Gaza ins Bild und bedient sich hierfür künstlerischer Strategien, die Alternativen zum kurzfristig wirkenden Sensationalismus der Massenmedien aufzeigen.
Mit tief empfundenem Interesse an persönlichen Geschichten und unter besonderer Herausstellung von Gemeinschaftsprojekten führen KLICHs Arbeiten die Auswirkungen von Krieg auf das Alltagsleben vor Augen, richten sich auf subtile Formen des Widerstands gegen die derzeitige Blockade des Gazastreifens.
Anhand der versammelten Arbeiten macht der Band exemplarisch deutlich, wie Fotografie in innovativer Weise auf Menschenrechtsverletzungen hinweisen kann." (publisher's note)

Weitere Buchtitel von Kent KLICH:
'Picture Imperfect' (2007)
'Gaza Photoalbum' (2009)