Torbjörn / Torbjørn Rodland / Rødland

The Model - TO PRE-ORDER! PUBLISHER'S DELIVERY EXPECTED IN NOVEMBER


€ 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"In 'The Model,' Torbjørn RøDLAND examines one of the defining principles of his approach to photography: that the notion and meaning of ‘the model’ is open-ended.

Hyper-aware that we view the world through endless filters that arbitrate our relationship with people, objects and images, from the mid 1990s RøDLAND’s photography has sought to penetrate postmodern surfaces in order to redefine the possibilities of psychological, erotic and spiritual subjectivity and interconnectivity. He attempts to tap into subliminal thoughts and feelings through images that are both sensual and cerebral.

Synthesizing an array of photographic genres and approaches 'The Model' comprises elements of critical appropriation, diaristic snapshot, reportage, commercial and staged photography – all strung together by the iconic face of Polish actress and fashion model Malgosia BELA.
'The Modfel' brings together pictures of Malgosia made over a ten-year period in Los Angeles, New York, Paris, London, Warsaw, Oslo and Lofoten.

In RøDLAND’s words, 'We see her interacting with pictures, becoming pictures, being pictures.' Serving as an experiment in photographic language and code, each image elicits a response that equivocates between alienation and intimacy.
With this in mind, 'The Model' can also be seen as a love letter to both a medium and to a mediated woman." (publisher's note)

"In" 'The Model' untersucht der norwegische Fotograf Torbjørn RøDLAND eines der Grundprinzipien seiner Annäherung an die Fotografie: dass der Begriff und die Bedeutung des Modells offen sind.

Hyper-bewusst, dass wir die Welt durch endlose Filter wahrnehmen, die unsere Beziehung zu Menschen, Objekten und Bildern mitentscheiden, versucht RøDLANDseit Mitte der 1990er Jahre postmoderne Oberflächen zu durchdringen, um die Möglichkeiten der psychologischen, erotischen und spirituellen Subjektivität und Interkonnektivität neu zu definieren.
RøDLAND versucht, unterwürfige Gedanken und Gefühle durch Bilder, die sowohl sinnlich als auch zerebral sind, zu erschließen.

Als Synthese einer Reihe von fotografischen Genres und Ansätzen umfasst 'The Model' Elemente der kritischen Aneignung, den diaristischen Schnappschuss, die Reportage, kommerzielle und inszenierte Fotografie - alle basierend auf dem ikonischen Gesicht der polnischen Schauspielerin und des Mode-Modells Malgosia BELA. 'The Model' vereint Bilder von Malgosia BELA über einen Zeitraum von zehn Jahren in Los Angeles, New York, Paris, London, Warschau, Oslo und Lofoten.

Mit RøDLANDs Worten gesprochen: 'Wir sehen, dass sie mit Bildern interagiert, Bilder werden, Bilder sind.' Als Experiment in fotografischer Sprache und Code stellt jedes Bild eine zweideutige Antwort dar, die Entfremdung und Intimität zugleich ist. In diesem Sinne kann 'The Model' auch als Liebesbrief sowohl an ein Medium als auch an die vermittelnde Frau gesehen werden." (freie übersetzung des publisher's note)