Rimaldas Viksraitis, Adam Mazur (text), Gintaraas Cesonis (ed.)

Homo Viksraitis - ONLY FIVE COPIES IN STOCK!


€ 32,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Taken in rural Lithuania, Rimaldas VIKSRAITIS' black and white photographs present situations which are more staged than they are scenes of everyday life.
VIKSRAITIS directs people and even invites animals such as a cockerel, a goat, a stork or a horse, to take part in performance art for the camera.
Objects play a vital role. They are something more than props used by the photographer to sketch in a symbolic dimension to the solo theatre being played out in front of  the viewer." (publisher's note)

"Die Bilder in 'Homo Viksraitis' nahm Rimaldas VIKSRAITIS in ländlichen Gebieten Lithauens auf. Die'Schwarz-Weiß-Fotografien präsentieren Situationen, die mehr inszeniert als Szenen des Alltags sind.
VIKSRAITIS leitet Menschen und lädt sogar Tiere wie einen Hahn, eine Ziege, einen Storch oder ein Pferd ein, um an der Performance-Kunst für die Kamera teilzunehmen.
Gegenstände spielen eine wichtige Rolle. Sie sind etwas mehr als Requisiten, die der Fotograf benutzt, sie sollen die symbolische Dimension des Solo-Theaters, das vor dem Betrachter gespielt wird, skizzieren." (freie übersetzung des publisher's note)