Thomas Ruff, Martin Germann (ed.), Thomas Bernhard (text)

Interieurs


€ 45,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"This publication presents Thomas RUFF's series of interiors, which was created during his student days at the Kunstakademie Düsseldorf.
Most of the pictures were taken in the apartments of relatives or parents of his classmates in the Black Forest. Individual elements are shown with as much simplicity and distance as possible and capture the mood and the character of the whole room without being additionally lit or staged.

Thomas RUFF's inner stance towards these rooms is ambivalent: on one hand they are the 'epitome of petite bourgeoisie', but at the same time convey a feeling of belonging and stand for a sentimental view of the setting of his childhood.
The renovation of these rooms, beginning in the early 1980s, ended his work on this project." (publisher's note)

"Die Publikation zeigt Thomas RUFFs Serie der Interieurs, entstanden während seiner Studienzeit (Thomas Ruff studierte von 1977 bis 1985 bei Bernd und Hilla BECHER) an der Düsseldorfer Kunstakademie.

Die meisten Bilder wurden im Schwarzwald in den Wohnungen von Verwandten oder Eltern seiner Klassenkameraden aufgenommen. Einzelne Elemente eines Raumes werden mit so viel Einfachheit und Distanz wie möglich gezeigt und fangen die Stimmung und den Charakter des gesamten Raumes ein ohne zusätzlich beleuchtet oder inszeniert zu sein.

Thomas RUFFs innere Haltung diesen Räumen gegenüber ist ambivalent: einerseits sind sie 'der Inbegriff von Spießbürgerlichkeit', vermitteln aber gleichzeitig ein Gefühl von Zugehörigkeit und stehen für einen sentimentalen Blick auf die Umgebung seiner Kindheit. Die in den frühen achtziger Jahren beginnenden Renovierungen dieser Räume beendeten die Arbeit an diesem Projekt." (Verlagstext)